Version für blinde und sehbehinderte Personen
Home | Kontakt | Seite weiterempfehlen | Links | Sitemap
Gemeinde Studen - unser zuhause - Bern - Schweiz
Home Empfehlen Sie diese Seite weiter! Seite ausdrucken

KIRCHGEMEINDEN

Kirchgemeinde Bürglen


Erstmals wird der Kirchweiler Bürglen im Jahre 817 n. Chr. als „Vicus Burgulione erwähnt.


Heute umfasst die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Bürglen sieben politische Gemeinden: Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Studen, Schwadernau, Worben.

Kirchliche Zentren sind: Die Kirche mit Pfarrhaus und Pfarrstöckli in Aegerten; das Kirchgemeindehaus in Brügg und der Kirchgemeinderaum in Studen.
Die seelsorgerliche Betreuung ist in vier Pfarrämter aufgeteilt: Brügg, Aegerten, Studen-Schwadernau, Worben-Jens-Merzligen.

Pfarramt Studen-Schwadernau: Büro Kirchstrasse 29 A, 2558 Aegerten. Telefon 032 372 20 70

Der Kirchliche Unterricht, die sozial-diakonische Arbeit und die Verwaltung sind für die ganze Kirchgemeinde zentral organisiert.

Monatlich erscheint die Zeitung „reformiert.", welche in alle Haushalte verschickt wird. Der gelbe Innenteil orientiert über wichtige Adressen und über die verschiedenen Angebote.

Im wöchentlich erscheinenden Kirchenzettel des „Nidauer Anzeiger" wird in Kurzform auf die aktuellen Angebote hingewiesen.
Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.buerglen-be.ch
Gerne gibt auch die Verwaltung (Telefon 032 373 41 40 / morgens) Auskunft.


Katholisches Pfarramt Lyss


Einwohnergemeinde Studen - Bild Logo-StMaria.jpg

Das Territorium der weitläufigen Diaspora-Pfarrei «St. Maria Lyss» umfasst das Gebiet von 19 umliegenden politischen Gemeinden. Zu ihnen gehört auch Studen.


Mittelpunkt des Pfarreilebens sind die Kirche und das Pfarreizentrum am Oberfeldweg 28 in Lyss, wo sich diverse unterschiedliche Gruppierungen treffen und vielfältige Angebote stattfinden, u.a. auch der Religionsunterricht. Zahlreiche Haupt- und ehrenamtlich Tätige engagieren sich in verschiedenen Bereichen. Über die einzelnen Aktivitäten orientiert das wöchentlich erscheinende «Pfarrblatt».


Das moderne Kirchengebäude stammt aus dem Jahr 1959 und ist der Gottesmutter Maria geweiht. Charakteristisch und in ihrer Grösse einzigartig ist die farbenprächtige Glasfassade des Bürener Künstlers P. Travaglini. Zusammen mit den 14 dreieckigen Seitenfenstern vermittelt die Kirche eine ganz besondere Atmosphäre und lädt tagsüber jederzeit zum Besuch und zum Gebet ein. Kunstinteressierten ist das Bild im Chorraum, «Die Kreuzigung Christi» von Cuno Amiet, ein Begriff.


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme oder Ihren Besuch und heissen Sie herzlich willkommen!


Katholisches Pfarramt Lyss
Kath. Pfarramt St. Maria
Oberfeldweg 26
3250 Lyss
032 387 37 11
pfarramt.lyss@kathseeland.ch www.kathbern.ch/lyss

Powered by liebcom grafik+internet

© 2017 Einwohnergemeinde Studen. Alle Rechte vorbehalten